ERTA Österreich - Verein zur Förderung des Blockflötenspiels und des Unterrichts auf der Blockflöte

ERTA Österreich - Verein Blockflöte

Der Verein ERTA Österreich ist Ansprechpartner rund um das Berufsfeld Blockflötenunterricht in all seinen Facetten. Uns als Vorstand ist es besonders wichtig die ERTA als attraktive, zeitgemäße Plattform für Blockflötenlehrende, Studierende und Schüler*innen, Blockflötenbauer*innen, Komponist*innen, Verlage und Musikläden sowie Freunde der Blockflöte zu gestalten und weiterzuentwickeln. Hierbei intendieren wir Austausch und Verknüpfung von pädagogischen, (musik-)wissenschaftlichen und künstlerischen Inhalten rund um die Blockflöte, zudem wollen wir „ganz einfach“ das gemeinsame Musizieren fördern. Außerdem möchten wir verstärkt die wertvolle künstlerische und pädagogische Arbeit der Blockflötenpädagog*innen vom Elementar- bis Hochschulbereich in der Öffentlichkeit sichtbar machen.

Ziel des Vereins ERTA Österreich ist die Förderung des Blockflötenspiels und des Unterrichts auf der Blockflöte. Im Mittelpunkt steht die Anregung von fachdidaktischen Diskussionen und der Erfahrungs- und Informationsaustausch der Blockflötenlehrer*innen in und um Österreich. Die ERTA.Österreich veranstaltet jährliche Kongresse, Kurse, Vorträge, Werkstattaufführungen sowie Konzerte und meldet sich mit regelmäßigen Publikationen, wie beispielsweise dem Verbandsmagazin „erta.inside“ zu Wort. Die ERTA Österreich versteht sich als österreichischer Zweig des Europäischen Verbandes der BlockflötenlehrerInnen (European Recorder Teachers Association).

Der ERTA-Kongress 2020 wurde aufgrund der aktuellen Situation in digitaler Form abgehalten. Einige Impressionen findest du Hier

Die Seite wird laufend aktualisiert. Sobald weitere Informationen zum Kongress 2021 verfügbar sind, werden sie an dieser Stelle publik gemacht.


 

Hier geht’s zur Mitgliedschaft in der ERTA →